04/03/2016

Vor einigen Wochen hat in Köln die internationale Möbelmesse (IMM) stattgefunden. Rund 120.000 Besucher aus 128 Ländern durften dort die neuesten Trends der Möbelbranche entdecken. Darunter waren selbstverständlich auch einige Mitarbeiter von Lederland, die Ihre Entdeckungen und Eindrücke in diesem Artikel teilen.

Gesundes Wohnen ist in!

Zweifelsohne werden wir in den kommenden Jahrzehnten gesünder wohnen. Schon heute bevorzugen viele Menschen natürliche Materialien wie Leder. Diesem Anspruch wird Lederland also schon seit 40 Jahren gerecht. Dank ihrer leichten Pflege bieten alle verarbeiteten Oberleder Familien mit Kindern oder Haustieren eine optimale Lebensqualität.

Leder eignet sich zudem ausgezeichnet für Stauballergiker. Die feinen Staubpartikel können nämlich nicht in das Leder eindringen. Leder ist ebenfalls für Milbenallergiker die optimale Lösung.

Auch in puncto Ergonomie überzeugen Ledersofas und –sessel. Die Hersteller legen heutzutage besonderen Wert auf eine gesunde Sitzposition. Wer es besonders gesund und gemütlich mag, entspannt in einem Relax-Sessel. Diese gibt es auf Wunsch mit Aufstehhilfe.

Offene Wohnräume sind die Zukunft

Küche, Wohnzimmer, Esszimmer – diese Raumaufteilung wird mehr und mehr verschwinden. In vielen Häusern und Wohnungen verschmelzen diese Räumlichkeiten zu einer einzigen großen Wohneinheit. Der Grund? Die Bewohner wollen zusammen sein und kommunizieren.

Große Ecksofas oder Wohnlandschaften können in solchen Räumen als Raumtrenner eingesetzt werden. Sie bringen Struktur in den Raum und trennen die verschiedenen Wohnbereiche ab. Außerdem sind Sie super gemütlich und bieten auch großen Familien genügend Platz.

615093a

Nostalgisches Design

Neueste Sofas und Sessel bestechen durch ihr schlichtes Design, das an vergangene Zeiten erinnert. Diese Tendenz findet man nicht nur bei Wohnzimmermöbeln, sondern in allen Bereichen. Am gefragtesten ist zweifelsohne das sogenannte Mid-Century-Design, also Möbel an Entwürfe der 40er- bis 60-er Jahre erinnern.

Auch ältere Stilrichtungen, wie z.B. das klassische englische Chesterfield, sind wieder im Trend.

Minnesota 4
Modell „Minnesota“

Jetzt schon bei uns

Die Messeneuheiten der IMM Cologne sind jetzt schon in den verschiedenen Lederland-Filialen zu entdecken.